Congstar Prepaid-Karten können mit eigenen Gutscheinen, die in den oben genannten Shops gekauft wurden, oder einem Prepaid-Gutschein der Deutschen Telekom für Xtra Cards noch weiter verbreitet aufgeladen werden. Um Ihre Guthabenwahl zu überprüfen, wählen Sie *100 .. Die Prepaid-SIM-Karten heißen Domino und kommen in verschiedenen Sorten, die in ihren Geschäften verkauft werden, genannt T-Pont (Store locator (ungarisch)), online und anderen Verkaufsstellen: Ich habe darum gebeten, die Nummer von meinem aktuellen Netzwerkanbieter zu veröffentlichen. Sie haben mir mitgeteilt, dass die Nummer veröffentlicht wurde und für den zukünftigen Netzbetreiber verfügbar sein wird. Sie sagten auch, dass ich 29,95 € für diesen Zweck berechnet werden. Jetzt habe ich mit dem derzeitigen Netzbetreiber selbst den besten Deal gefunden und sie gebeten, meinen jetzigen Vertrag zu verlängern. Da ich sie bereits gebeten habe, meine Nummer von ihnen freizugeben, haben sie mir gesagt, dass ich die gleiche Nummer nicht mehr behalten kann. Aber ich habe ihnen gesagt, dass ich, seit ich den Vertrag mit ihnen verlängert habe, die gleiche Zahl haben muss. Könnten Sie mir wissen lassen, wie dies geschehen zu lassen, da sie bereits die Nummer für zukünftige Anbieter offen veröffentlicht haben. Ihre Prepaid-SIM-SIM heißt Hipernet Praktikum. Es kostet 990 HUF in ihren Läden. Die Standardrate der Daten liegt bei 7 HUF pro MB.

Diese beiden Pakete sind verfügbar: Guten Tag. Ich bin Uzoma. Ich habe Kontakt zu Blau. Was ich glücklich bin. Aber müssen bis zum Ende des Vertrages warten. Ich möchte wissen, ob es möglich ist, meinen Kontakt und meine Nummer in ein anderes Netzwerk zu übertragen. Danke Im Jahr 2016 verabschiedete das Parlament strengere Regeln für die Verwendung von Prepaid-SIM-Karten. Nach dem neuen Gesetz darf das Abonnement von Prepaid-Mobilfunkdiensten nicht an Dritte weitergegeben werden, ohne den Dienstanbieter zu informieren.

Darüber hinaus muss die Identität der Kunden vor der Anmeldung von Dienstleistern überprüft werden. Bestehende Abonnements müssen geschlossen werden, wenn die Identität der Kunden nicht bis Juli 2017 überprüft wird. Darüber hinaus müssen die Betreiber alle mutmaßlichen kriminellen Aktivitäten den Behörden melden. P.P.S. Aldi Talk, eine weitere E-Plus-basierte SIM- sIM, hat ein ähnliches 3G-Angebot: für 19,99 € pro Monat (“All-Net-Flat”), unbegrenzte Anrufe in alle deutschen Netze und 2 GB Hochgeschwindigkeitsdaten (die 2 GB Daten für 8 € erneuerbar); auf einer billigeren Seite (“Paket 600”), 12,99 € pro Monat können Sie 600 nationale Minuten / SMS und 1,5 GB High-Speed-Daten (die 1,5 GB Daten für 6 € erneuerbar). Man könnte mit Prepaid-Karten in Deutschland ziemlich gut leben! Hallo Ola, es ist eigentlich nicht ungewöhnlich, dass Sie die Nummer Portierung selbst tun müssen. Allerdings war die Kommunikation von 1und1 einfach schlecht und unehrlich. Sie sollten Ihnen von Anfang an die richtigen Informationen über das Verfahren gegeben haben. Aber sehr oft wollen diese Agenten/Verkäufer einfach Verträge schließen und Ihnen alles erzählen, was Sie hören möchten…

Am besten, Ben Ich vermute, dass der Zellturm nicht mag, wie er mich “verliert” und als Folge davon, nachdem er mich wieder berücksichtigt hat (und trotz des starken Signals), weigert er sich, mir sowohl Daten als auch Anrufe zu servieren (SMS eingeschlossen). Also stattdessen: Wenn Sie Ihre Nummer nach Dem Ende Ihres aktuellen Vertrags einfach an einen anderen Anbieter übertragen möchten, müssen Sie ihnen nur einen Brief mit der Aufschrift senden, dass Sie Ihre Telefonnummer behalten möchten, während Sie einen anderen Dienstleister verwenden.